Herzlich Willkommen auf der Seite des Bezirkskader Münsterland

kader1

Von Laien wird häufig unterschätzt, dass der olympische Bogensport zu den Sportarten mit den komplexesten Anforderungen an die Athleten zählt. Die Sportler benötigen ein herausragend
es Bewegungsempfinden für eine konstante Technik, Kraft, Beweglichkeit, koordinative Fähigkeiten, eine mentale Stärke sowie ein abgestimmtes Equipment. Der Bogensportkader Münsterland trainiert die talentiertesten Nachwuchssportler aus 22 Vereinen des Bezirkes 1 (von sechs Bezirken) im Westfälschen Schützenbund (WSB).

Fabian Bohland Sportlerinnen und Sportler des Bogensportkader Münsterland räumten am letzten Wettkampftag des Jugend-Cup NRW 2014 in Barop mit fünf Medaillen ab. Am 24. August 2014 sicherte sich Vincent Olschewski (SVB Reken) in der Schülerklasse A mit 657 Ringen den ersten Platz. In der Schülerklasse A weiblich siegte Vanessa Willinzig (BSC Ibbenbüren) mit 606 Ringen. Platz 3 belegte Alina Borgelt vom BSC Mettingen mit 580 Ringen. In der Jugendklasse ging der erste Platz an Fabian Bohland (BBC Bocholt / Foto) mit 609 Ringen. Dania Krasenbrink erreichte in der weiblichen Jugendklasse den dritten Platz.

Barop war der letzte Teil der dreiteiligen Wettkampfserie. In der Gesamtplatzierung des Jugend-Cup NRW 2014 gehen folgende Platzierungen an Mitglieder des Bogensportkaders Münsterland:

Platz 1 - Vincent Olschewski - SVB Reken - Schüler A
Platz 1 - Vanessa Wilinzig - BSC Ibbenbüren - Schüler A Weiblich
Platz 1 - Fabian Bohland - BBC Bocholt - Jugendklasse

Sponsoren

  • bogenkiste_1.jpg
  • coachs_eye2.jpg
  • dakota2.jpg
  • lerbs_grafik.jpg

Nachwuchstraining

veubgr

Sauberer Sport

nada

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok