kader1

 

Von Laien wird häufig unterschätzt, dass der olympische Bogensport zu den Sportarten mit den komplexesten Anforderungen an die Athleten zählt. Die Sportler benötigen ein herausragendes Bewegsempfinden für eine konstante Technik, Kraft, Beweglichkeit, koordinative Fähigkeiten, eine mentale Stärke sowie ein abgestimmtes Equipment. Der Bogensportkader Münsterland trainiert die talentiertesten Nachwuchssportler aus 23 Vereinen des Bezirkes 1 (von sechs Bezirken) im Westfälschen Schützenbund (WSB).

  

Mit dem ersten Sichtungstraining am 11. Mai 2013 fiel der Startschuss für den Aufbau des Bogensportkaders Münsterland. 2014 wurden die Sportlerinnen und Sportler dem A- und B-Kader zugeordnet. Der Schwerpunkt des B-Kaders liegt im Grundlagentraining, der A-Kader absolviert darüber hinaus auch ein Taktik- und Wettkampftraining. Alle Sportlerinnen und Sportler absolvieren ein altersgerechtes Kraft-, Koordinations- und Ausdauertraining. Im Jahr 2015 wurde das System so angepasst, dass alle Kaderschützen den A Status erhielten und nur der Trainingsumfang entsprechend speziell auf den einzelnen Schützen angepasst wurde.

Der Bogensportkader Münsterland sucht immer Sportlerinnen und Sportler in den Altersklassen Schüler und Jugend, die an einem leistungsorientierten und abwechslungsreichen Trainingsprogramm interessiert sind. Nur im Bereich Juniorinnen und Junioren können diese nur bei einer herausragenden Leistungsentwicklung aufgenommen werden.

Kaderathleten 2017/2018

Leon Zemella Schüler B BSV Leeden-Ledde                A
Patric Krüger Schüler A SV Benediktushof Reken e.V. A
Nick Pelken Schüler DJK Rödder A
Luis Wieneke Jugend SV Benediktushof Reken e.V. A
Frederik Saphörster Jugend DJK Rödder A
Mieke Müller-Muthreich Jugend BSV Leeden-Ledde B
Fabio Büscher Schüler A BSG Mettingen B
Kevin Zemella Schüler C BSV Leeden-Ledde B
Leandra Janning Schüler B TB Burgsteinfurt  A
Jakob Reick Schüler B DJK Rödder B
       

 

Trainingsstützpunkte

Monatlich gibt es ein Training für den A-Kader, das auf den Landesleistungsstützpunkt im Bezirk 1 des WSB durchgeführt wird.
Darüber hinaus gibt es für die Kadersportler die Möglichkeit an den wöchentlichen Trainingtagen der Trainingsstützpunkte teilzunehmen.

  • Landesleistungsstützpunkt WSB SVB Reken e.V. (Maria Veen)
  • DJK Rödder (Dülmen)
  • BSC Ibbenbüren oder BSV Leeden-Ledde

Sponsoren

  • bogenkiste_1.jpg
  • coachs_eye2.jpg
  • dakota2.jpg
  • lerbs_grafik.jpg

Nachwuchstraining

veubgr

Sauberer Sport

nada

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.